parallax background

Eine wunderbare Erfahrung, reich an Düften, Farben und Aromen, eingebettet in einem Winkel des feudalen Siziliens.

Erfahrung und Leidenschaft, die sich in eine einladende Umarmung verwandeln.


Die Vecchia Masseria ist ein typisches und außergewöhnliches Bauernhaus, ein Symbol und ein Monument der ländlichen Kultur, das auf das Jahr 1856 zurückgeht. Von rund 2000 Hektar Wald im archäologischen Naturpark umgeben, auf dem Ganzaria-Gebirge gelegen, dominiert der Ferienbauernhof seit fast 3 Jahrhunderten die Piana di Gela.

Der freistehende historische Gebäudekomplex, der im Herzen Siziliens vom Baron Guccione Andrea aus Palermo konstruiert wurde, wurde mit Steinen und Materialien der Region errichtet und entwickelte sich somit zu einem großen Landwirtschaftsbetrieb, bzw. einem Gutshof, der den für die Bearbeitung und Bestellung der umliegenden Felder beschäftigten Bauern Herberge bot.

Im Jahr 1996 wurde die Vecchia Masseria von der Familie Golino übernommen und gekonnt restauriert und zeigt sich nun wieder in ihrem alten Glanz. Die sorgfältigen und akribischen Restaurierungsarbeiten begannen im Jahr 2000 und wurden 2002 vollendet. Für die Restaurierung des Gutshauses und die Sanierung der Böden wurden umweltverträgliche Materialien eingesetzt, stets im Einklang mit der Landschaft und seiner Geschichte. Die Wände der Innenräume wurden mit Dispersionsfarbe gestrichen. Stein, Holz, sizilianische Tonfliesen, Keramik und Schmiedeeisen tragen ebenfalls zur Verschönerung bei.

Heute ist die Vecchia Masseria, ein historisches 4 Sterne-Gutshaus, komplett unter familiärer Leitung und wird vom Cavaliere Stefano Golino, Küchenchef und seinem Sohn Philippe Golino, Geschäftsführer, geführt.

Divider Background

Restaurant

Tradition und Innovation
 
parallax background

Die Tradition und die Ausgesuchtheit der Produkte sichern die Ursprünglichkeit der Gerichte und das Gelingen Ihrer gastronomischen Treffen.

Stets frische und kontrollierte Produkte


Maximales Prestige erreicht der Ferienbauernhof Vecchia Masseria durch die kulinarischen Angebote des Cav. Stefano Golino, Inhaber und Küchenchef des Hauses. Dank seines meisterhaften Könnens und der Leidenschaft für die Küche bietet er typische sizilianische, neu interpretierte Gerichte unter Einsatz von im Landwirtschaftsbetrieb angebauten Bio-Produkten. Die unfehlbare Leistung des Küchenchefs des Hauses verwöhnt die anspruchsvollsten Gaumen mit köstlichen Gerichten mit typisch lokalen Aromen, die mit Geschmack und Originalität zubereitet werden.

Den Gästen des Ferienbauernhofs steht die „Sala Rustica“ zur Verfügung, ein charakteristisches und komfortables Restaurant, in dem mittags die Möglichkeit besteht aus den zahlreichen angebotenen Köstlichkeiten des À la carte-Menüs auszuwählen. Das Mittagessen kann auch am Pool serviert werden. Als Abendessen ist ein reichhaltiges Tagesmenü vorgesehen. Der Inhaber geht gerne auf die Bedürfnisse seiner Gäste, die möglicherweise unter Lebensmittelunverträglichkeiten unterschiedlicher Natur leiden ein und bietet spezielle Menüs für Zöliakiekranke, Veganer und Vegetarier an.

Treffen

Meetings und Konferenzen organisiert
mit Sorgfalt und Professionalität

Hochzeit

fünf charmanten Ecken Ihrer Hochzeit zu organisieren

Arbeit und Lebensmittel

idealer Ort für
Frühstück und Abendessen
Divider Background
  • Slide Image
  • Slide Image

Veranstaltungen und Empfänge

Erlebenswerte Emotionen
 

Der Ferienbauernhof Vecchia Masseria ist der ideale Ort für die Organisation von Empfängen, Banketten, Meetings und Konferenzen.


Dank des typischen Hotel- und Restaurantservices eines 4 Sterne-Hauses, das bis ins Detail durchdacht ist und vom Cavaliere Stefano Golino und seinem Sohn Philippe, dem Geschäftsführer geführt wird, ist der Ferienbauernhof Vecchia Masseria ist die ideale Location für Ihre Hochzeit auf Sizilien.

Für die Zeremonien stehen verschiedene Bereiche zur Verfügung: die Säle „Sala Due Archi“ und „Sala Orchidea“, sowie die Terrasse, ein herrlicher und eindrucksvoller Ort, der einen zauberhaften und faszinierenden Ausblick bietet.